Einsatz 25/2022

Beitrag teilen

 
Ukraine-Nothilfe
Spendenzweck: Nothilfe Ukraine

Bankverbindung

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Nothilfe Ukraine

Achtung: Bitte keine Sachspenden unaufgefordert zusenden oder abgeben!

📟🚑Einsatz 25/2022🚑📟
📅 25.10.2022
⏰ 06:30 bis 18:45Uhr
📟 Betreuungszug
🚑 MTW RK GG 21/19
👫 2 Einsatzkräfte

🗺Lage:
Am Dienstagmorgen gegen 06.30 Uhr wurden die freiwilligen Einsatzkräfte des
DRK-Ortsvereins per Funkmeldeempfänger von der Leitstelle Groß-Gerau als
Komponente des Betreuungszuges-Süd nach Rüsselsheim alarmiert.

Innerhalb kürzester Zeit konnten 2 unserer ehrenamtlichen Einsatzkräfte den MTW RK GG 21-19 besetzen und zum vorgegeben Bereitstellungsraum ausrücken.

Wie bereits seit dem Vortag bekannt war, wurde bei Bauarbeiten im Bischofsheimer Industriegebiet „Am Schindberg“ eine 250 kg Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Deshalb mussten in einem Radius von 1000 m sämtliche Gebäude evakuiert werden, da die Bombe nur durch eine kontrollierte Sprengung entschärft werden konnte. Rund 3500 Personen waren dabei betroffen und mussten ihre Wohnungen bis 09.00 Uhr am Dienstag verlassen haben.

Hierzu wurde vom DRK eine Notunterkunft in der Sophie-Opel-Schule eingerichtet
und betrieben.

Nachdem gegen 16.00 Uhr die Bombe erfolgreich gesprengt war, wurde das Gebiet durch die Behörden auf Schäden an Strom- und Gasleitungen untersucht und schließlich wieder freigegeben und sämtliche betroffenen Personen durften dann ab 16.30 Uhr wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Danach wurde die Notunterkunft von den ehrenamtlichen Helfern wieder zurück gebaut und der Stadt Rüsselsheim ordnungsgemäß übergeben.

Unsere Helfer kehrten gegen 19.00 Uhr zurück in die Unterkunft und in einen wohlverdienten Feierabend.

Text: Kolja Ofer
#feuerwehr #asb #veritasambulanz #gemeinsamstark #drk

4A39F4ED 338C 46F3 9B87 9497CF5ABC90